Essen & Genießen

In den beiden schönsten Seminarhäusern Brandenburgs kommt natürlich auch nur das Beste Essen auf den Tisch. Denn wir wissen, wie wichtig gesunde und frische Mahlzeiten während eines Seminars oder Workshops sind. Unsere Küchenmanagerin Freya und ihr Team kochen für unsere Gäste mit Herz und Leidenschaft – modern und raffiniert kombiniert mit kulinarischen Einflüssen aus aller Welt.

Mediterranes Flair im Taubenblau

Ein Hauch von Urlaub und Entspannung durchströmt die Küche im Taubenblau – lichtdurchflutet, im modernen Design und einem wunderschönen Bodenmosaik. High End-Geräte wie Gasherd, Dampfgarer und eine Profi-Siebmaschine lassen keine Wünsche für ein kulinarisches Miteinander offen.

Urig und gemütlich im Speicher

Viel Holz, liebevolle Details und eine warme Atmosphäre – die offene Küche im Speicher ist ein absoluter Wohlfühlort. Ob kleine Runde oder größere Gruppen, zwischen Profiausstattung, großzügiger Tafel und bequemen Sitzecken wird jede Mahlzeit zum Erlebnis.

An unserer Bar darf sich jeder an den Erfrischungsgetränken, Bier, Wein und auch Schokolade bedienen. Nach unseren Werten setzen wir hier auf das Vertrauensprinzip. Eine kleine Kasse steht auf der Bar.

Wir kochen

Die Rezepte passen wir so an, dass wir regionale und lokale Zutaten verwenden können. Sie stammen, wenn möglich aus unserem eigenen Gewächshaus und Garten, oder kommen in Bio-Qualität vom örtlichen Großhändler. Und natürlich nutzen wir auch die Strukturen in der Gegend und unserer Partner, zum Beispiel den demeter Milchbetrieb in der Nachbarschaft.

Unsere Menüs

Wir sind im Leben und in der Küche sehr flexibel und kochen das, was zum jeweiligen Programm passt: Yoga-Style, Healthy Food oder richtig leckere, regionale Hausmannskost. Standardmäßig kochen wir vegetarisch. Auf Anfrage integrieren wir gerne auch hochwertiges Fleisch in Bio-Qualität aus der Region. Auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Gastes legen wir dabei besonderen Wert.

Klassisches Buffet

3 Mahlzeiten am Tag: Frühstück, warmes Mittagessen und Abendessen

Frühstück: warmer Hirsebrei, frisches Brot, regionaler Käse, verschiedene Aufstriche, Müsli, Joghurt, frisches, saisonales Obst

Warmes Mittagessen: ein warmes Gericht und Salat

Warmes Abendessen: ein warmes Gericht und Salat sowie eine Nachspeise

Zu den Mahlzeiten reichen wir auch Wasser, Kaffee, Tee und Fruchtsäfte.

Yoga Buffet

2 Mahlzeiten am Tag: Brunch und Dinner

Brunch: süße und herzhafte warme Speisen, Salate, Müsli, Brot, Aufstriche und Früchte

Warmes Abendessen: ein warmes Gericht und Salat sowie eine Nachspeise

Snacks für zwischendurch: Früchte, Nüsse, Brot und Aufstrich

Rund um die Uhr stehen Wasser, Kaffee und Tee sowie frisches Obst bereit.

Zusatzoptionen

Beide Buffet-Optionen bieten wir auch in 100% Bio-Qualität an.*
*Gegen einen kleinen Aufpreis und unterstützen damit die regionale und deutsche Biolandwirtschaft.

Zusätzliche Wünsche erfüllen wir natürlich gern, ob hausgemachter Kuchen, leckere Torten, Snacks für zwischendurch, Smoothies, Barbecue oder auch Fischgerichte. Wir erstellen euch auf Anfrage gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Kulinarisches ums Eck

Bitte bedenkt bei der Zusammenstellung eurer Rezepte, dass es in Stolpe selbst keinen Lebensmittelladen oder eine Bäckerei gibt. Süßigkeiten, Brot und Brötchen bekommt ihr im EDEKA in Lunow. Ein paar Kilometer weiter warten in Angermünde ein Bioladen und zahlreiche Supermärkte auf eure Einkaufslisten.

Öko-Hof Stolze Kuh und Jungbauernmarkt

Auf ihrem Hof „Stolze Kuh“ leben Anja und Janusz Hradetzky ihren ganz persönlichen Traum einer naturnahen Landwirtschaft: Neben einer wesensgemäßen Milchviehhaltung mit Vollweide bewirtschaften sie mit der NABU-Stiftung auch einen Extensivacker. Jeden Samstag von 10.00 bis 12.00 ist auf dem Hof zudem der Jungbauernmarkt zu Gast. Von frischem Obst und Gemüse, Eiern, Honig, Konfitüre und Brot für ein leckeres Wochenend-Frühstück, kann hier auch gutes Rindfleisch erworben werden.

Fuchs und Hase Fahrradcafé

Auf dem Gelände des alten Betonwerks in Stolpe betreiben Jenny und Mike ihr Fuchs und Hase Fahrrad-Café. Direkt am Oder-Neiße-Radweg können Radler und Einheimische hausgemachte Kuchen, Kaffee-Spezialitäten sowie kalte und warme Speisen aus regionalen Produkten genießen. Kleiner Geheimtipp: In den Sommermonaten lassen sich auf der schattigen Terrasse wunderschöne Sonnenuntergänge beobachten.