Über das Speicher Gästehaus

Das Speicher Gästehaus auf einem alten rustikalen Gutshof außerhalb von Berlin, am Rande der schönen Uckermark ist perfekt für alle, die einen naturorientierten, bodenständigen, gemeinschaftsorientierten Lebensstil mögen und sich mit Nachhaltigkeit, (Kunst), Community Living, Co-Working auf dem Land oder ähnlichen Themen beschäftigen. Das Gästehaus profitiert von der Energie des Ponderosa e.V. und seinem jährlichen internationalen Tanzlandfestival, wenn Künstler und Kreative aus der ganzen Welt unsere Arbeit und unser Leben hier bereichern. Mit ihrer Hilfe wächst und gedeiht das Gelände seit seiner Gründung.

Das größte Haus auf dem Gut

Das Speicher Gästehaus ist das größte Haus auf dem Gut Stolzenhagen und war früher ein Kornspeicher. Die Ausstattung ist einfach, individuell und charmant.

Zum Gästehaus gehören vier Doppel- bzw. Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad, ein Schlafsaal, ein kleines Apartment mit eigener Küche und Bad und im Sommer zwei Gartenhäuschen und ein Zeltplatz.

Alles in allem perfekt für Gruppen, Familien und Erholungssuchende. Für Künstler, Schreiber, Kreative, Bodyworker, Tänzer – eben alle, die einen Ort suchen, in dem sie gleichzeitig Ruhe finden und sich inspirieren lassen wollen.

Die Gemeinschaftsküche

Das Gästehaus bietet aber nicht nur Schlafplätze, sondern lebt vor allem von den unterschiedlich großen Gemeinschaftsräumen und Studios auf dem Gelände.

In der großen Gemeinschaftsküche, die gleichzeitig auch eine Art überdimensionales Wohnzimmer ist, trifft man sich. Dort wird reichhaltig u nd gesund gekocht und gegessen. Am Platz vor dem Ofen wird diskutiert, an der Bar können sich Gäste Wein, Bier oder Kaffee holen.

Neben dem Haus befindet sich eine große Veranda mit Blick in den Garten, davor ein großer Platz mit Hollywoodschaukel und Außenbestuhlung.

Der Garten

Der Garten mit seinen Bäumen, Blumen, Gemüsebeet, Gewächshäusern lädt zum Spaziergang und zur Entdeckungstour ein. Dort befindet sich auch der kleine Zeltplatz.

Überhaupt wird die Verantwortung für die Natur auf dem Gut Stolzenhagen und im Speicher Gästehaus groß geschrieben, geduscht wird in Solarduschen im Garten und fünf Komposttoiletten stehen zur Verfügung.

Da das Gut eine eigene Pflanzenkläranlage hat, muss verantwortungsbewusst mit dem Wasser umgegangen werden und Bio-Produkte zum Duschen oder Spülen verwendet werden.

Das Tanzlandfestival

Im Sommer kann es auf dem Gelände auch manchmal voll werden. Dann strömen Künstler*Innen und Kreative zum Tanzlandfestival des Ponderosa e.V.

Die zahlreichen Workshops sind aber nicht nur für Profis konzipiert, es lohnt sich, das Programm auch als Laie zu betrachten. Es sind immer Workshops für Beginner und Neugierige dabei.

Zum aktuellen Programm des Ponderosa e.V.