Team Treats

Team Treats

Wir lieben unser Dorf. Klein, aber fein finden sich hier viele schöne Angebote, die Euren Aufenthalt im Taubenblau und Speicher Gästehaus mit unvergesslichen Erlebnissen ergänzen und Euch in unsere Dorfgemeinschaft eintauchen lassen. Von Abenteuer über neue Perspektiven oder einfach nur Entspannung.

BETONSAFARI

mit Uli und Nadine

In unserem Nachbardorf Stolpe transformiert ein internationales, multidisziplinäres Team eine alte Industriebrache in einen Zukunftsort zum leben, wohnen und arbeiten. Gewohnt wird in vorhandenen alten Gebäuden, gearbeitet in den ehemaligen Produktionshallen und gedacht und experimentiert wird auf dem gesamten 4,5h großen Gelände. Vom Renaturierungsprojekt über eine Badestelle, vom Artist in residency Programm bis hin zu einem Ideenfestival für die Zukunft des Geländes, vom Tag der Offenen Tür bis hin zum Kneipenabend – in Stolpe steht der Wandel und das Experiment ganz im Fokus. Uli und Nadine zeigen Interessierten das Gelände, erläutern, was in diesem Zukunftsort aktuell möglich und zukünftig passieren soll und welche Möglichkeiten bestehen, sich dort einzubringen. Mehr Infos über die alte Betonfabrik unter www.kulturparkstolpe.de

Yoga & Meditation

Morgens oder abends eignen sich Yoga und Meditation perfekt, um sich auf den Tag einzulassen oder ihn abzuschließen. In unserer Community leben YogalehrerInnen unterschiedlicher Stilrichtungen, wie Kundalini, Vinyasa Flow oder Element Yoga sowie MeditationsexpertInnen. Bei Lust auf Yoga oder Meditation bitte einfach bei der Anfrage erwähnen. Wir machen Euch dann gerne ein Angebot oder geben Euch einen direkten Kontakt, schreibt uns an rentals@seminarhaus-stolzenhagen.de

Kranich-Touren

mit Birgit

Trompetenähnliche Rufe erschallen im September laut durch den Nationalpark Unteres Odertal. Die großen Nomaden der Lüfte versammeln sich und bereiten ihren Zug in den Süden vor. Für uns Menschen ist das eine wunderbare Zeit, um diese faszinierenden Vögel näher kennen zu lernen und dabei auch uns selbst neu und aus einer anderen Perspektive zu erfahren. Indem wir sie begleiten, nachahmen und spielerisch in ihr Wahrnehmen, Denken und Fühlen hineingleiten, öffnet sich ein intuitiver Erfahrungsraum, in dem wir erleben, wie es ist, als Kranich zu leben und zu sein. Gleichzeitig können wir dabei uns selbst deutlicher wahrnehmen und neue Seiten von uns kennenlernen. Die Nomaden der Lüfte können uns in vielfacher Hinsicht inspirieren, lasst euch überraschen!

Die Wilde Möhre
Wildkräuter- & Wildniswerkstatt

Burgwall 7
16248 Stolzenhagen

Tel: 0176-78019844
Email: info@die-wilde-moehre.de

Siebdruck und Malen

mit Susan

Begleitend zum Aufenthalt oder Seminar im „Taubenblau“ in Stolzenhagen bietet Susan Kunstkurse an, die dem eigentlichen Retreat unterstützend zur Seite stehen. Neben der Arbeit mit dem eigenen Körper und Geist bei beispielsweise Yoga- und Meditationsübungen, soll die bildhafte Gestaltung die Kreativität beflügeln. Mit verschiedenen Darstellungstechniken kann mit Farbe und Form der eigene Ausdruck gefunden werden, z.B. Tusche- und Federzeichnung, Monotypie, Cyanotypie oder Spachteldruck. Für die zwei- bis vierstündigen Kursangebote sind keine zeichnerischen Vorkenntnisse erforderlich. Die Kurse sind täglich buchbar und können individuell in den Retreat oder das Seminar integriert werden.

Susan Krieger
Lydia in St. Petersburg

Kietz 3
16248 Lunow-Stolzenhagen

Tel: 0151-61457801
Email: post@lydia-stpetersburg.de

Stockmanship

mit Anja vom Hof Stolze Kuh

Low Stress Stockmanship steht für eine Methode, wie durch Bewegung und Position stressarm mit Rindern umgegangen werden kann. Nach den Grundlagen der Kuh-Psychologie, den Motivatoren von Rindern und dem Zonenkonzept wird auf der Weide geübt, wie mit der Körpersprache Herdentiere getrieben und gelenkt werden können. Anja Hradetzky ist Trainerin für wesensgemäße Tierhaltung, Demeter-Bäuerin und Kuh-Flüsterin. Direkte Anfragen per Mail an stolzekuh@posteo.de

Auf Wanderschaft

mit den Packeseln

Unsere Nachbarschaft beim Taubenblau ist etwas ganz besonderes: Lange Ohren, weiche Schnuten und ein unwiderstehlicher Charme.
Sarah Fuchs und ihre Packesel kann man drüben auf dem kleinen Hof nicht nur besuchen, sondern auch gemeinsam mit ihnen auf Erkundungstour durch die hügelige, wald- und seenreiche Ausnahmelandschaft um Brodowin oder die weiten Auenlandschaften im Nationalpark Unteres Odertal gehen. Gewandert werden kann ganzjährig zwischen drei Stunden und zwei Tagen. Ausrüstung, Proviant und ggf. die Übernachtungsmöglichkeit werden gestellt.

Weitere Infos gibt es auf packeseltouren-brandenburg.de

Sarah Fuchs
Ernst-Thälmann-Str. 11
16248 Stolzenhagen

Anfragen und Buchungen gerne über kontakt@packeseltouren-brandenburg.de